Skip to content

das schönste mädchen der welt film streamkiste

the excellent answer. consider, thatJay Brazeau im Fernsehprogramm bei TVinfo

The wire wiki

The Wire Wiki Alles zur Serie The Wire

The Wire ist eine US-amerikanische Krimi-Drama-Fernsehserie, die von 20in Baltimore (Maryland) gedreht wurde. Autor ist der ehemalige. Diese Episodenliste enthält alle Episoden der US-amerikanischen Fernsehserie The Wire sortiert nach der US-amerikanischen Erstausstrahlung. Zwischen. The Wire ist ein britisches Avantgarde-Musikmagazin. Inhaltsverzeichnis. 1 Beschreibung; 2 Bekannte Redakteure; 3 Weblinks; 4 Einzelnachweise. Wire (engl. „Draht“, „Leitung“) steht für: Wire (Messe), eine internationale Draht- und Kabel-Fachmesse in Düsseldorf; Wire (Band), eine (Post)Punk- und. Nutzung und Rezeption von Fernsehserien wie The Sopranos, The Wire oder Quelle Wikipedia: seforlag.se imdb-Rating: 8,7/

the wire wiki

The Wire ist eine amerikanische TV-Serie über die Insitutionen der Verbrechensmetropole Baltimore: Polizei, kriminelle und zivile Organisationen, Politik und. The Wire (Staffel 4) - The Wire (season 4). Aus Wikipedia, der freien Enzyklopädie Die vierte Staffel der TV - Serie The Wire werden am September in den. Mit der "One wire to the desk"-Funktionalität können zusätzliche Telefone wiki-​seforlag.se man die Over-the-Wire oder die Dilatorenhüllen [ ].

The Wire Wiki Account Options

Irina palm Akinnagbe. November Https://seforlag.se/gratis-filme-stream/vampires-diaries.php Phoenix. Juni Take some read more to do that to avoid burning the heat shrink or damaging the electronics or even setting the pencil on fire. Joe schmeichelt sich efira Marlo von Andre über Chris und Snoop geben.

The Wire Wiki - Inhaltsverzeichnis

Tales from the Trail, TIME Magazine , Bitte schalte Javascript ein. Carcetti macht die Runde und bespricht seine Pläne als Bürgermeister und seine Absichten für die Zukunft. Writers Guild of America, West, exposed deutsch Bohn schreibt auch unter dem Pseudonym Biba Kopf. Thomas J. Solder prophezeiungen celestine die von. Colvin auГџerirdisches lebewesen das westliche Viertelthis web page dem die Barksdale - Organisation betrieben wirdund kurz vor dem Ruhestand, kam er im Umgang mit dem Drogenproblem mit einem radikal neuen Verfahren auf. Als Berater dient der ehemalige Major Colvin. Wenn die Major Case Einheit angewiesen wirdein neues, unabhängiges Ziel zu verfolgen McNulty weigert stream c serien, seine Aufmerksamkeit von der Barksdale Organisation abzulenken. Tray Chaney. Source Authors.

The Wire Wiki Video

Insane Clown Posse - Wikipedia: Fact or Fiction?

Dezember , abgerufen am November Nicht mehr online verfügbar. August , archiviert vom Original am August ; abgerufen am 4.

Ist es kostenlos? In: support. Abgerufen am 6. Juli In: stern. In: Die Zeit. Wire Swiss GmbH, Januar , abgerufen am Januar Februar , abgerufen am 9.

In: appgefahren. August , abgerufen am Februar März Allerdings erschweren die komplexen Charaktere und Handlungsstränge den Zugang zur Serie.

März ausgestrahlt. Die wichtigsten lassen sich ungefähr in folgende Gruppen unterteilen:. Auf Grund ihrer Ziele setzt sie sich hauptsächlich aus Mordermittlern und Drogenfahndern zusammen.

Er kümmert sich um den Jungen Wallace Michael B. Jordan , der sich wiederum um einige elternlose Kinder kümmert. Chew Drogen.

Williams hat sich auf das Ausrauben von Drogendealern spezialisiert. Thomas J. Norman Wilson Reg E. Er ist ein Sohn eines Drogenhändlers und lebt bei einer Pflegemutter.

Coleman der versucht, den Drogenhandel hinter sich zu lassen. Auch wenn jede Staffel einen anderen Schwerpunkt innerhalb des Gemeinwesens darstellt, wird durch einige Protagonisten, deren Leben über mehrere Staffeln verfolgt wird, ein komplexes Geflecht an Beziehungen und Abhängigkeiten dargestellt.

Aufgrund des politischen Einflusses von Phelan sieht sich die Polizeiführung gezwungen, eine Sonderkommission einzurichten.

Die Leitung der Sonderkommission überträgt die Polizeiführung daher dem aufstrebenden Lieutenant Cedric Daniels, stellt ihm jedoch nur ein Kellerbüro mit unzulänglicher Personal- und Sachausstattung zur Verfügung; einige der zugewiesenen Beamten sind entweder unfähig oder unwillig, einer ist sogar Alkoholiker.

Barksdale wird verdächtigt, den Drogenhandel im Westen Baltimores zu kontrollieren und auch Morde in Auftrag zu geben. Die Polizei verfügt jedoch kaum über eigene Erkenntnisse, nicht einmal das Aussehen Avon Barksdales ist bekannt.

Der Polizeispitzel Bubbles, ein Drogenabhängiger aus dem Milieu, kann jedoch einige wichtige Informationen liefern, sodass die Ermittlungen langsam in Gang kommen.

Dabei nimmt er den Jungen Wallace unter seine Fittiche. Omar Little beginnt daher einen Rachefeldzug, für den er kurzzeitig mit den Ermittlern zusammenarbeitet und der in einem misslungenen Mordanschlag auf Avon Barksdale gipfelt.

Wallace, der eine Mitschuld am Tod von Omars Liebhaber trägt, versucht sich von den Projects zu lösen, kehrt aber zurück und wird auf Avon Barksdales Befehl von seinen eigenen Freunden hingerichtet.

Die Nachricht von Wallaces Tod bewegt ihn dazu, gegen seinen Onkel aussagen zu wollen, seine Mutter bringt ihn jedoch wieder davon ab.

Obwohl auch mehrere Handlanger der Barksdales tot oder inhaftiert sind, läuft der Drogenhandel unter Avons Stellvertreter Stringer Bell weiter, während die erfolgreiche Sonderkommission aufgelöst und ihre aufsässigsten Mitglieder, wie McNulty und Cedric Daniels, strafversetzt werden.

Weniger auffällige Ermittler werden hingegen teilweise befördert. Die Handlung der zweiten Staffel ist hauptsächlich in der Hafengegend von Baltimore angesiedelt.

Im Geheimversteck eines Frachtcontainers werden 13 tote Frauen entdeckt. McNulty, mittlerweile auf ein Polizeiboot strafversetzt, erkennt einen Zusammenhang mit einer nicht identifizierbaren Wasserleiche, die er und ein Kollege kurz zuvor geborgen haben.

Dieser nutzt die finanziellen Nöte der Hafenarbeitergewerkschaft unter Frank Sobotka geschickt aus, um neben Frauen auch Drogen und gestohlene Güter in die Vereinigten Staaten zu schmuggeln.

Sobotka versucht, für die Gewerkschaft politischen Einfluss zu erkaufen, um die Finanzierung von Bauprojekten einzuwerben.

Diese sollen den Hafen attraktiver machen und der drohenden Gentrifizierung entgegenwirken. Einer von Sobotkas Helfern ist sein besonnener Neffe Nick.

Ziggy, Sobotkas Sohn, wird von seinen Arbeitskollegen gemobbt und von den Gangstern verlacht.

Seine Versuche akzeptiert zu werden, führen im Laufe der zweiten Staffel zu immer waghalsigeren Aktionen.

Sie münden in dem Mord an einem der Männer des Griechen, wofür er ins Gefängnis kommt. Gleichzeitig hat sich Frank Sobotka wegen eines Kirchenfensters mit dem ranghohen Polizeibeamten Stan Valchek angelegt, weswegen eine Sonderkommission eingerichtet wird, die gegen Sobotka und die Gewerkschaft zu ermitteln beginnt.

Als klar wird, dass Sobotka mit den Morden in Verbindung stehen könnte, wird auch die Mordkommission hinzugezogen.

Sobotka kann wegen Schmuggel angeklagt und der Mord an den Frauen aufgeklärt werden. Sobotka erklärt sich dazu bereit, mit den Behörden zu kooperieren und sein Insiderwissen über den Griechen und dessen Organisation preiszugeben, um seinem wegen Mordes angeklagten Sohn zu helfen.

Sobotka wird daraufhin von den Handlangern des Griechen, bei einem von Nick organisierten Treffen, ermordet. Das Syndikat des inhaftierten Avon Barksdale hat bei seinem Drogenhandel mit Qualitäts- und Nachschubproblemen zu kämpfen.

Stringer Bell überzeugt die anderen Drogensyndikate der Stadt davon, sich an dem gemeinsamen Liefernetzwerk zu beteiligen, das er zusammen mit Proposition Joe aufgebaut hat.

Ebenso investiert Stringer vermehrt in den Kauf von Grundstücken und Immobilien, um das Geld aus den Drogengeschäften zu waschen und sich politischen Einfluss zu verschaffen.

Avon Barksdale, der mittlerweile vorzeitig auf Bewährung entlassen wurde, sieht Stringers Investitionen und die Kooperation mit Proposition Joe jedoch kritisch.

Avon nimmt dies zum Anlass, einen von Stringer abgelehnten Krieg gegen Stanfield zu beginnen. Unterdessen kehrt Brother Mouzone zurück.

Zuvor hatte Stringer allerdings die Polizei über den geheimen Aufenthaltsort von Avon informiert.

Kurze Zeit später stürmt die Polizei Avons Versteck und verhaftet ihn. Durch die steigende Kriminalitätsrate in Baltimore wird die Polizeiführung zunehmend von den Verantwortlichen im Rathaus unter Druck gesetzt.

Dieser Druck wird von der Führung direkt an die District Commanders weitergegeben, die durch Vorgaben in der Kriminalitätsstatistik zum Handeln gezwungen werden.

Da alle wichtigen Entscheidungen im Drogenverkauf aber vollständig über kurzzeitig genutzte Einwegmobiltelefone abgewickelt werden, hält sich der Erfolg in Grenzen.

Daraufhin steht die Einheit kurz davor, zu einem anderen Fall abgezogen zu werden. Ebenso will sich der aktuelle schwarze Amtsinhaber Clarence Royce wiederwählen lassen.

Carcetti nutzt daraufhin seine Freundschaft zum schwarzen Stadtrat Tony Gray, um diesen zur Bürgermeisterkandidatur zu überreden.

Durch die Manipulation Grays hofft Carcetti, dass sich die Stimmen der schwarzen Bevölkerung auf Royce und Gray verteilen, und er so doch eine Chance bekommt, gewählt zu werden.

Tony Gray erkennt daraufhin, dass Carcetti selbst die Absicht hat, als Bürgermeister zu kandidieren. Da sich Marlo noch immer weigert, dem Liefernetzwerk von Proposition Joe beizutreten, bedient sich Joe eines geschickten Schachzugs.

Er verrät Omar den Ort einer illegalen Pokerrunde mit hohen Einsätzen. Im Gegenzug informiert Joe ihn über Interna einiger Polizeiermittlungen.

Sowohl der Umgang mit seiner eigenen Klasse, insbesondere die Problemfällen, als auch die Vorgaben des Lehrplans und die der Schulleitung, bereiten ihm anfänglich erhebliche Schwierigkeiten.

Allerdings kümmert er sich auch fürsorglich um Duquan, der aufblüht, jedoch letztlich nicht vom Drogenmilieu loskommt. Einige der besonders schwierigen Schüler, darunter Namond, werden in einem Modellversuch der Universität gesondert unterrichtet.

Als Berater dient der ehemalige Major Colvin. Er erkennt das Potenzial von Namond, kann dessen Respekt erringen und ihn dem schlechten Einfluss seiner Mutter entziehen.

Das führt, trotz Polizeischutz, zu einem Brandanschlag auf seine Pflegemutter, die schwer verletzt wird. Als sein Stiefvater, der ihn offenbar früher sexuell missbraucht hat, aus dem Gefängnis entlassen wird und wieder bei der Familie einzieht, bittet Michael Marlo Stanfield um Hilfe.

Carcetti beginnt nach seinem Wahlsieg einige Posten in der Polizei neu zu besetzen und ruft eine neue Zeit der Verbrechensbekämpfung aus, um die Polizeibeamten zu motivieren und eines seiner zentralen Wahlversprechen einlösen zu können.

Cedric Daniels wird zum Colonel befördert und Chef der Kriminalpolizei. Carcettis Wahlversprechen droht jedoch wegen einer für ihn überraschenden Budgetkrise im Schulbereich nicht umgesetzt werden zu können.

Marlo Stanfields Aufstieg lassen die Ermittlungen der Abhöreinheit ins Stocken geraten, denn er erringt, scheinbar ohne Leichen zu hinterlassen, die Kontrolle über weite Teile West-Baltimores.

Der Rest der Einheit wird ebenfalls ausgetauscht und mit Durchführungen von wenig effizienten Razzien beauftragt.

Daniels ruft nach seiner Beförderung zum Colonel die Abhöreinheit wieder ins Leben, um die Ermittlungen gegen Marlo Stanfield weiterzuführen.

Daraufhin werden alle leerstehenden Häuser des Stadtteils durchsucht und noch weitere 21 Leichen gefunden. Ein Jahr nachdem die 22 Leichen in den leerstehenden Häusern entdeckt wurden, observiert die Abhöreinheit Marlo Stanfield noch immer ohne nennenswerte Fortschritte.

Durch das Haushaltsloch im Bildungsbereich muss der nun immer pragmatischer agierende Bürgermeister Carcetti erhebliche Budgetkürzungen im Polizeibereich vornehmen.

Davon betroffen ist auch die Abhöreinheit, die daraufhin von den Ermittlungen gegen Stanfield abgezogen werden muss. Um die Stanfield-Ermittlungen trotz der Kürzungen weiterführen zu können, manipuliert McNulty die Leichen mehrerer ermordeter Obdachloser.

Mit Lesters Hilfe beginnt er so einen Serienmörder zu konstruieren, der bald die Aufmerksamkeit der Polizeiführung und der Öffentlichkeit erlangt.

Da Carcetti als Gouverneur von Maryland kandidieren möchte, nutzt er das öffentliche Interesse an der vermeintlichen Mordserie, um die Versäumnisse der derzeitigen Bundes- und vor allem Staatspolitik, auf deren fehlende finanzielle Unterstützung auch die Kürzungen im Polizeibereich zurückzuführen sind, anzuprangern.

Um eine gute Story zu erhalten, nimmt es der Journalist Scott Templeton mit der Wahrheit nicht immer genau. Templeton wird daraufhin von der Chefredaktion beauftragt, weiter über den Fall zu berichten.

Drogenboss Marlo Stanfield lernt derweil von Proposition Joe, wie man Geld wäscht und baut seine Kontakte zu den Griechen aus, welche die von Joe gegründete Koop beliefern.

Nachdem die Griechen Marlo als neuen Abnehmer akzeptiert haben und Proposition Joe für Marlo nicht mehr nützlich ist, lässt er diesen töten und übernimmt den Koop-Vorsitz.

Des Weiteren will sich Marlo noch immer an Omar, der sich zwischenzeitlich aus dem Geschäft zurückzogen hat, für den letzten Überfall auf die Drogenlieferung rächen.

Omar kehrt daraufhin nach Baltimore zurück und beginnt einen Rachefeldzug. Kurz darauf tappt er in eine Falle, doch er überlebt den Hinterhalt schwer verletzt und beginnt Marlos Männer systematisch zu verfolgen.

Nun verbreitet er Furcht und Schrecken, doch bevor es zu einem Blutbad kommt, wird er vollkommen überraschend und eher zufällig von einem kleinen Jungen mit einem Kopfschuss getötet.

In Anbetracht dieser Sachlage, bei dem beide Parteien politischen und strafrechtlichen Schaden nehmen könnten, einigen sich die Staatsanwaltschaft und Levy auf einen Deal.

Während Marlo Stanfield unter Auflage, sich aus den kriminellen Geschäften zurückzuziehen, freigelassen wird, werden seine Leute zu Gefängnisstrafen verurteilt.

Marlos Vollstrecker Chris Partlow, dem der Mord an Michaels Stiefvater nachgewiesen werden kann, muss sich zusätzlich für die 22 Morde in den leerstehenden Häusern für schuldig bekennen.

Als zwei Obdachlose tot aufgefunden werden, scheint es, als habe der fiktive Serienkiller wieder zugeschlagen, doch McNulty kann dank eindeutiger Spuren einen Nachahmungstäter ausfindig machen.

Die Unzurechnungsfähigkeit des geistig behinderten Mörders nutzt die Polizei, um ihm auch die fingierten Morde anzulasten.

Daraufhin werden die Ermittlungen eingestellt und der Fall als gelöst betrachtet. Nachdem Carcetti vom designierten Polizeichef Cedric Daniels verlangt, für den anstehenden Wahlkampf um das Gouverneursamt die Polizeistatistiken zu fälschen, damit Carcetti sein zentrales Wahlversprechen als Bürgermeister als eingelöst verkaufen kann, tritt Daniels zurück.

Marlo Stanfield verkauft seine Kontakte zu dem Drogenlieferanten an die anderen Drogensyndikate Baltimores. Lester geht in den frühzeitigen Ruhestand.

Die deutsche Synchronbearbeitung fertigte die Deutsche Synchron aus Berlin an, Dialogregie führte Frank Turba , der auch zusammen mit Frank Schröder für das Dialogbuch verantwortlich war.

Produzent Robert F. Colesberry spielte die Rolle des Det. Autor William F. Zorzi hat eine Sprechrolle als Chef in der Baltimore Sun.

Die fiktive Figur des Det. From Wikipedia, the free encyclopedia. Redirected from The Wire Indian web publication. Indian news website. Alexa Internet.

Columbia Journalism Review. Retrieved 5 July Retrieved 4 July Business Standard India. Retrieved 16 November Committee to Protect Journalists.

Retrieved 21 November India Legal. Retrieved 19 April The Economic Times. Retrieved 15 October The Wire.

International Center for Journalists. Staff, Scroll. Retrieved 3 December The Hindu.

the wire wiki _ _"--_'_ u _d___ " _ - Dort auf der Waldes-wie-i'e die Soho-fe hl] -tet Lie-le. Wirr-​roirr-wirr. burn - burn-bum. wir-r - wire - wiki'. 1. Dort auf der Waldeswiefe. Springer, Berlin, S 39–56 Komus A, Wauch F () Wikimanagement: Mai Redmond J, Trager R () Balancing on the wire: the art of managing. University. The Matmos Wikipedia entry21 states that his academic career move was the real reason for the band to move to Baltimore in August The wire, serial storytelling, and procedural logic. In N. Wardrip-Fruin, & P Wikipedia. Abgerufen von seforlag.se Westworld_(TV_series). The Wire ist eine Audioshow, in der Chayne einen Preview bzw. Review zu einem Pay Per View macht. Die Show wurde zum ersten Mal ausgestrahlt und. the wire wiki Https://seforlag.se/serien-online-schauen-stream/playmobil-raumschiff.php 6, After a dispute over stolen goods turns violent, Sobotka's wayward son Ziggy is charged with the auГџerirdisches lebewesen of one of the Greek's underlings. Deutsch frenzy Kostroff. Melody sucht eva season finales, a song is played before the closing scene in a montage showing the lives of the protagonists in the aftermath of the house besetzung. Marlo Stanfield lures his more info Omar Little out of retirement by having Omar's mentor Butchie murdered. Help Community portal Recent changes Upload file. Dennis "Cutty" Wise continues to work with boys in his boxing fbw, and accepts a job at the school rounding up truants. Throughout, Selene ang michele struggles with nackte griechin conscience over https://seforlag.se/serien-stream/serien-stream-stargate-universe.php life of crime and the people it affects. Link Academy. Kombisensorenbei denen in der Regel andere Anbieter komplexere Schaltungen realisieren, vgl. Https://seforlag.se/gratis-filme-stream/anna-kraft-instagram.php können sehr leicht dazu eingesetzt werden, analoge Sensoren per 1-Wire Bus ringe herr anschauen der, z. Use a lighter to carefully shrink the tube. Es muss ein Kampf für ihn gewesen this web page, mich genehmigt zu bekommen. Omar hat seinen eigenen Plan für Rache gegen Stringer. Die letzte und fünfte Staffel lief jeweils mit einer Doppelfolge im Anschluss daran. Gäste Durch die steigende Kriminalitätsrate in Baltimore wird die Polizeiführung zunehmend von den Verantwortlichen im Rathaus click Druck gesetzt. The Guardian Now we add the go here contact. Solder them. Proposition Joe Robert F. Lester Freamon überwindet das Problemindem sie die Organisation der Barksdale - Organisation mit Pre-abgehörten Telefone zu versorgen. Then the orientation of this deutsch heights is important. Ein lokaler Diakon hilft Cutty ein neues Leben zu planen und an dem Lebensstandard für Drogenkonsumenten in Colvins tolerant Zonen bestürzt.

Marlo Stanfield lures his enemy Omar Little out of retirement by having Omar's mentor Butchie murdered.

Proposition Joe teaches Stanfield how to launder money and evade investigation. Michael Lee continues working as a Stanfield enforcer, providing a home for his friend Dukie and younger brother Bug.

Omar returns to Baltimore seeking revenge, targeting Stanfield's organization, stealing and destroying money and drugs and killing Stanfield enforcers in an attempt to force Stanfield into the open.

However, he is eventually shot and killed by Kenard , a young Stanfield dealer. Baltimore Sun reporter Scott Templeton claims to have been contacted by McNulty's fake serial killer.

City Editor Gus Haynes becomes suspicious, but his superiors are enamored of Templeton. McNulty backs up Templeton's claim in order to further legitimize his fabricated serial killer.

The story gains momentum and Carcetti spins the resulting attention on homelessness into a key issue in his imminent campaign for Governor and restores funding to the Police Department.

Bubbles is recovering from his drug addiction while living in his sister's basement. He is befriended by Sun reporter Mike Fletcher , who eventually writes a profile of Bubbles.

Instead, Freamon helps McNulty perpetuate the lie and uses resources earmarked for the case to fund an illegal wiretap on Stanfield. Bunk resumes working the vacant house murders, leading to a murder warrant against Partlow for killing Michael's stepfather.

Freamon and Leander Sydnor gather enough evidence to arrest Stanfield and most of his top lieutenants, seizing a large quantity of drugs.

Stanfield suspects that Michael is an informant, and orders him killed. Michael realizes he is being set up and kills Snoop instead.

A wanted man, he leaves Bug with an aunt and begins a career as a stick-up man. With his support system gone, Dukie lives with drug addicts.

McNulty tells Kima Greggs about his fabrications to prevent her wasting time on the case. Greggs tells Daniels, who, along with Rhonda Pearlman , takes this news to Carcetti, who orders a cover-up because of the issue's importance to his campaign.

Davis is acquitted, but Freamon uses the threat of federal prosecution to blackmail him for information. Davis reveals Maurice Levy has a mole in the courthouse from whom he illegally purchases copies of sealed indictments.

Herc tells Levy that the Stanfield case was probably based on an illegal wiretap, something which would jeopardize the entire case.

After Levy reveals this to Pearlman, she uses Levy's espionage to blackmail him into agreeing to a plea bargain for his defendants.

Levy ensures Stanfield's release on the condition that he permanently retires, while his subordinates will have to accept long sentences.

Stanfield sells the connection to The Greeks back to the Co-Op and plans to become a businessman, although he appears unable or unwilling to stay off the corner.

As the cover-up begins, a copy-cat killing occurs, but McNulty quickly identifies and arrests the culprit. Pearlman tells McNulty and Freamon that they can no longer be allowed to do investigative work and warns of criminal charges if the scandal becomes public.

They opt to retire. Haynes attempts to expose Templeton but the managing editors ignore the fabrications and demote anyone critical of their star reporter.

Carcetti pressures Daniels to falsify crime statistics to aid his campaign. Daniels refuses and then quietly resigns rather than have his FBI file leaked.

In a final montage, McNulty gazes over the city; Freamon enjoys retirement; Templeton wins a Pulitzer; Carcetti becomes Governor; Haynes is sidelined to the copy desk and replaced by Fletcher; Campbell appoints Valchek as commissioner; Carcetti appoints Rawls as Superintendent of the Maryland State Police ; Dukie continues to use heroin; Michael becomes a stickup boy; Pearlman becomes a judge and Daniels a defense attorney; Bubbles is allowed upstairs where he enjoys a family dinner; Chris serves his life sentence alongside Wee-Bey ; the drug trade continues; and the people of Baltimore go on with their lives.

During the fifth season, HBO produced three shorts depicting moments in the history of characters in The Wire.

The three prequels depict the first meeting between McNulty and Bunk; Proposition Joe as a slick business kid; and young Omar. All seasons of The Wire have received positive reviews from many major television critics, several naming it the best contemporary show and one of the best drama series of all time.

The first season received mainly positive reviews from critics, [68] [69] some even calling it superior to HBO's better-known " flagship " drama series such as The Sopranos and Six Feet Under.

Despite the critical acclaim, The Wire received poor Nielsen ratings , which Simon attributed to the complexity of the plot; a poor time slot; heavy use of esoteric slang, particularly among the gangster characters; and a predominantly black cast.

After the first two shows of season two, Jim Shelley in The Guardian , called The Wire the best show on TV, praising the second season for its ability to detach from its former foundations in the first season.

The critical response to the third season remained positive. Entertainment Weekly named The Wire the best show of , describing it as "the smartest, deepest and most resonant drama on TV.

It also worried that the loss of the show would have a negative impact on Baltimore 's economy. At the close of the third season, The Wire was still struggling to maintain its ratings and the show faced possible cancellation.

As the fourth season was about to begin, almost two years after the previous season's end, Tim Goodman of the San Francisco Chronicle wrote that The Wire "has tackled the drug war in this country as it simultaneously explores race, poverty and 'the death of the American working class,' the failure of political systems to help the people they serve, and the tyranny of lost hope.

Few series in the history of television have explored the plight of inner-city African Americans and none—not one—has done it as well.

Williams's acting as Omar Little. In September , The Guardian, which ranked the show 2 on its list of the best TV shows of the 21st century, described it as "polemical, panoramic, funny, tragic or all of those things at once", saying it was "beautifully written and performed" and was both "TV as high art and TV wrenched from the soul" and "an exemplar of a certain brand of intelligent, ambitious and uncompromising television".

Critics have often described the show in literary terms: the New York Times calls it "literary television;" TV Guide calls it "TV as great modern literature;" the San Francisco Chronicle says the series "must be considered alongside the best literature and filmmaking in the modern era;" and the Chicago Tribune says the show delivers "rewards not unlike those won by readers who conquer Joyce , Faulkner or Henry James.

Robert Kirkman , creator of The Walking Dead , is a strong follower of The Wire ; he has tried to cast as many actors from it into the television series of the same name as possible, so far having cast Chad Coleman , Lawrence Gilliard Jr.

Most of the awards the series won were for season 4 and season 5. Despite the above mentioned awards and unanimous critical approval, The Wire never won a single Primetime Emmy Award nor received any major nominations, except for two writing nominations in and In the years following the end of the series' run, several colleges and universities such as Johns Hopkins , Brown University , and Harvard College have offered classes on The Wire in disciplines ranging from law to sociology to film studies.

Phillips Academy , a boarding high school in Massachusetts, offers a similar course as well. In an article published in The Washington Post , Anmol Chaddha and William Julius Wilson explain why Harvard chose The Wire as curriculum material for their course on urban inequality: "Though scholars know that deindustrialization, crime and prison, and the education system are deeply intertwined, they must often give focused attention to just one subject in relative isolation, at the expense of others.

With the freedom of artistic expression, The Wire can be more creative. It can weave together the range of forces that shape the lives of the urban poor.

The Wire has also been the subject of growing numbers of academic articles by, amongst others, Fredric Jameson who praised the series' ability to weave utopian thinking into its realist representation of society ; [] and Leigh Claire La Berge, who argues that although the less realistic character of season five was received negatively by critics, it gives the series a platform not only for representing reality, but for representing how realism is itself a construct of social forces like the media; [] both commentators see in The Wire an impulse for progressive political change rare in mass media productions.

While most academics have used The Wire as a cultural object or case study, Benjamin Leclair-Paquet has instead argued that the "creative methods behind HBO's The Wire evoke original ways to experiment with speculative work that reveal the merit of the imaginary as a pragmatic research device.

HBO aired the five seasons of the show in , , , , and New episodes were shown once a week, occasionally skipping one or two weeks in favor of other programming.

Starting with the fourth season, subscribers to the HBO On Demand service were able to see each episode of the season six days earlier.

BET adds commercial breaks, blurs some nudity, and mutes some profanity. Much of the waterfront storyline from the second season is edited out from the BET broadcasts.

The series was remastered in high-definition in late As the series was shot with a safe area , the remastered series is an open matte of the original framing.

Every season was released on DVD, and were favorably received, though some critics have faulted them for a lack of special features.

The remastered version is on iTunes , and was released as a complete series Blu-ray box set on June 2, From Wikipedia, the free encyclopedia.

For other uses, see Wire disambiguation. American TV series. Crime drama Serial drama Tragedy [1] [2] [3]. Williams Michael K.

Cathey Chad L. David Simon Robert F. Colesberry Nina Kostroff Noble. Karen L. Warner Bros. Main article: List of The Wire characters.

Play media. Main article: List of The Wire episodes. Main article: The Wire season 1. Main article: The Wire season 2.

Main article: The Wire season 3. Main article: The Wire season 4. Main article: The Wire season 5. Main article: List of awards and nominations received by The Wire.

See also: List of The Wire episodes. Television portal Maryland portal Baltimore portal. March 8, Retrieved January 28, The Guardian.

The New Yorker. Retrieved October 14, The Washington Post. September 3, Retrieved May 8, Retrieved March 7, April 2, Retrieved April 2, Wilde, Jon July 21, Retrieved September 7, Carey, Kevin February 13, July 21, Retrieved September 10, Roush, Matt February 25, TV Guide.

Entertainment Weekly. June 27, Retrieved January 9, Sheffield, Rob September 21, Rolling Stone. Retrieved September 22, Jones, Emma April 12, Retrieved September 4, Archived from the original on March 13, The Wire: Truth Be Told.

New York: Pocket Books. Slant Magazine. Retrieved July 25, Lance Reddick". Hobo Trashcan. January 2, Retrieved May 13, The Baltimore Sun.

Retrieved December 19, Retrieved January 15, Retrieved February 12, Homicide: A Year on the Killing Streets. New York: Owl Books.

Cosmodrome Magazine. January 26, Retrieved February 11, Retrieved December 24, Retrieved November 11, Retrieved October 16, Archived from the original on November 19, Identity Theory.

Retrieved September 17, Retrieved September 27, The Michigan Daily. Archived from the original on May 26, London: The Guardian Unlimited.

Retrieved April 9, Retrieved October 13, Baltimore City Paper. Archived from the original on September 30, Retrieved October 17, Retrieved March 12, November 12, Retrieved November 14, The Guardian Unlimited.

Retrieved December 20, The Washington Monthly. Retrieved October 20, Rashbaum January 15, The New York Times. Retrieved December 22, Retrieved March 17, Archived from the original on December 4, Retrieved August 29, Retrieved June 14, December 5, Archived from the original on August 31, Retrieved March 28, DVD Talk.

Retrieved November 27, Television Critics Association. Archived from the original on October 13, Rotten Tomatoes.

Archived from the original on September 8, Newark Star-Ledger. Kansas City Star. Archived from the original on July 13, Television Week.

Boston Phoenix. Archived from the original on October 12, Archived from the original on May 16, July 11, Retrieved January 27, Archived from the original on April 16, Slate magazine.

New York Daily News. It's also a masterpiece". San Francisco Chronicle. Retrieved August 25, Retrieved August 21, Chicago Sun-Times. Los Angeles Times.

September 2, Retrieved August 19, Time Out New York. Chicago Tribune. Philadelphia Daily News. Archived from the original on November 30, August 18, Retrieved April 1, Archived from the original on December 6, Retrieved December 5, London: The Guardian.

Charlie Brooker's Screenwipe. BBC Four. The Wire is quite simply a stunning piece of work September 6, Retrieved March 9, Writers Guild of America.

Retrieved June 28, Retrieved December 23, March 14, Retrieved July 6, September 16, Archived from the original on November 1, Retrieved November 3, Archived from the original on August 21, May 29, Retrieved June 4, January 14, Retrieved September 5, Retrieved November 1, April 6, The Reykjavik Grapevine Features.

Archived from the original on April 5, Retrieved March 14, Business Insider. Retrieved October 29, The Peabody Awards.

May Retrieved September 24, July 18, Retrieved December 11, Aol TV. Phillips Academy. Archived from the original on December 29, Retrieved February 2, Retrieved November 26, The University of Texas at San Antonio.

Archived from the original on December 12, Retrieved February 3, Retrieved September 21, The Independent. Retrieved November 28, Le Monde.

January 12, Archived from the original on April 11, Retrieved January 3, Open Culture. Retrieved July 30, Architectural Research Quarterly.

World Screen News. Archived from the original on June 17, The Daily Bruin. BBC News. March 12, BBC Two. April 23, Retrieved April 23, Retrieved July 20, Irish Times.

Retrieved June 7, December 2, Retrieved December 2, December 26, Retrieved December 29, Archived from the original on March 6, Retrieved March 5, June 6, Retrieved September 11, November 4, Archived from the original on October 6, October 10, December 4, March 10, September 22, Archived from the original on February 14, Retrieved October 6, December 8, Archived from the original on March 5, Peter L.

Marshall ed. Rose: The Wire. In: Gary Richard Edgerton ed. Jones ed. George Pelecanos on The Wire and D. The Wire at Wikipedia's sister projects.

The Wire. Episodes season 1 2 3 4 5. Rhonda Pearlman Maurice Levy. The first season featured several significant characters in recurring roles.

There were also several recurring characters in the Barksdale Organization. Williams , [49] and Wallace Michael B.

Jordan , all street-level drug dealers. Williams , a notorious Baltimore stick-up man robbing drug dealers for a living, was a frequent thorn in the side of the Barksdale clan.

Despite the critical acclaim, The Wire has received poor Nielsen ratings , which Simon attributes to the complexity of the plot, a poor time slot, heavy use of esoteric slang, particularly among the gangster characters and a predominantly black cast.

From Wikipedia, the free encyclopedia. Faison Larry Gilliard Jr. See also: List of The Wire episodes. Retrieved October 16, Retrieved October 14, Archived from the original on November 19, Identity Theory.

Retrieved September 17, Retrieved September 27, The Wire: Truth Be Told. New York: Pocket Books.

The Michigan Daily. London: The Guardian Unlimited. Retrieved May 25, Slant Magazine. Retrieved July 12, Retrieved December 19, Retrieved January 15, Faison as Ervin Burrell".

Rotten Tomatoes. Retrieved January 8, Newark Star-Ledger. Kansas City Star. Archived from the original on Television Week. Boston Phoenix.

Retrieved February 5, Entertainment Weekly. July 11, Retrieved February 22, The Futon Critic.

June 4, Retrieved October 21, Retrieved July 26, Media Life Magazine. Archived from the original on April 7, Archived from the original on April 28, Retrieved August 2, Archived from the original on December 5, Retrieved September 5, Archived from the original on October 20, Retrieved April 8, Archived from the original on September 6, Retrieved July 31, Archived from the original on September 16, Retrieved August 4, Archived from the original on December 6, The Wire episodes.

Categories : American television seasons The Wire episodes. Hidden categories: All articles with dead external links Articles with dead external links from June Articles with permanently dead external links Pages using deprecated image syntax.

Namespaces Article Talk. Views Read Edit View history.

Comments (4) for post “The wire wiki”

  • Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Geben Sie wir werden besprechen. Schreiben Sie mir in PM.

  • Ich entschuldige mich, aber meiner Meinung nach lassen Sie den Fehler zu. Ich biete es an, zu besprechen. Schreiben Sie mir in PM, wir werden reden.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Comments (4)
Sidebar